Busreisen | Deutschland

Galakonzert in der Alten Oper Frankfurt

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen reisen Sie entspannt an Erfurt und Eisenach vorbei in die Finanz­metropole Frankfurt.

2. Tag: Stadtrundgang – Freizeit – Konzert

Am Vormittag lernen Sie Frankfurts „neue Altstadt“ bei einem geführten Rundgang kennen. Mit der Neubebauung der Altstadt wird die Geschichte des Dom-Römer Areals in seinen vorwiegend mittelalterlichen Strukturen und seinem Krönungsweg wieder erlebbar gemacht. Nach etwas Freizeit folgt am Abend das Highlight dieser Reise: das Galakonzert zu Ehren der legendären Maria Callas. Die griechisch-amerikanische Opernsängerin war eine der bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts und zählt zu den großen Diven der Opernwelt. Die bekannte Belcanto-Sopranistin Elena Mosuc, Tenor Massimo Sirigu, die namhafte russische Mezzosopranistin Polina Shamaeva sowie die zwei herausragenden russischen Talente: Julia Muzychenko und Sergey Kaydalov erwarten werden diesen Abend bereichern. Als Orchester wurden die Rhein-Main-Philharmoniker aus Frankfurt am Main verpflichtet. Nach dem Konzert erfolgt der Rücktransfer ins Hotel.

3. Tag: Rückreise

Nach einem gemütlichen Frühstück reisen Sie analog der Anreise zurück. Rückankunft am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Novotel Frankfurt City“ – Frankfurt: gelegen nähe Messegelände und Festhalle; klimatisierte Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Safe, Haartrockner, kostenfreies WLAN; das Hotel verfügt über Lift, Restaurant, Bar, Sauna.

Termine und Preise

start: Fr., 27.05.2022
3 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 359,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 414,– EUR   buchbar
Rückreise am 29.05.2022
3 Tage
ab 359,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten