Busreisen | Italien

Im Herzen des Trentino

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Abfahrt am frühen Morgen vorbei an Innsbruck und über den Brenner nach Segonzano.

2. Tag: Rundfahrt Brenta-Dolomiten – Nonstal

Heute laden wir Sie zu einer großen Panoramarundfahrt durch die Brenta-Dolomiten ein. Sie fahren vorbei am tiefblauen Molvenosee nach Madonna di Campiglio. Während Ihrer Fahrt in den bekannten Wintersportort haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die schneebedeckten Gipfel des Adamello und des Presanello-Massivs. Über die Passstraße geht es ins romantische Nonstal mit Apfelgärten und Schlössern entlang des Noce-Wildbaches.

3. Tag: Trient und Rovereto  

Sie besichtigen zwei der Perlen Norditaliens. Zuerst unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch die historischen Gassen von Trient. Dann fahren Sie weiter Richtung Süden nach Rovereto. Abseits des Touristenrummels gibt es in Rovereto viel zu entdecken: Zum Beispiel die idyllische Altstadt mit ihren schönen Palästen, Plätzen und Brunnen. Auch die mächtige Burganlage (Extrakosten ca. 8 €) können Sie individuell erkunden oder Sie besichtigen das Kaffeemuseum der ältesten Kaffeerösterei Italiens Bontadi (Führung mit Kostprobe ca. 5 €).

4. Tag: Bassano del Grappa

Das Wahrzeichen von Bassano del Grappa am Fluss Brenta ist die berühmte Holzbrücke „Ponte degli Alpini“. Im Hintergrund sieht man den 1770 m hohen Berg „Monte Grappa“. Die Gegend ist sehr geschichtsträchtig, denn hier und in den umliegenden Bergen wurden während des 1. Weltkrieges erbitterte Schlachten ausgetragen. Im hübschen Ort lohnt ein Bummel, denn in den zahlreichen Läden der Altstadt kann man verschiedene Keramikprodukte kaufen und natürlich darf eine Grappaprobe nicht fehlen.

5. Tag: Toblinosee – Gardasee – Ledrosee

Die kristallklaren Seen der Region sind Ihr heutiges Ziel. Ihre Rundfahrt führt zuerst entlang des Toblinosees. Durch das Sarcatal fahren Sie an den Gardasee. In Riva del Garda haben Sie Gelegenheit zu einem individuellen Bummel bevor Sie Ihre Fahrt an den Ledrosee fortsetzen. In Molina di Ledro gibt es ein interessantes Pfahlbautenmuseum, das Sie besichtigen können (Eintritt Extrakosten, ca. 4,50 €).

6. Tag: Freizeit oder Ausflug Bozen und Weinstraße

Sie können heute an einem fakultativen Ausflug nach Südtirol teilnehmen (siehe ZL). Sie erkunden Bozen bei einem Rundgang. Das lebhafte Treiben in den romantischen Gassen und auf den Märkten zeigt Ihnen die vielen Facetten der Stadt. Anschließend kehren Sie in eine der nahen Weinkellereien zu einer Kellerbesichtigung und Weinprobe ein. Entlang der Südtiroler Weinstraße geht die Fahrt durch namhafte Weinbauorte wie Kaltern und Tramin zurück zu Ihrem Hotel.

7. Tag: Rückreise

Durch das Eisacktal, über den Brennerpass, vorbei an Innsbruck und München erreichen Sie Ihren Heimatort am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „alle Piramidi“ – Segonzano: familiengeführtes, deutschsprachiges Hotel im idyllischen Cembratal, umgeben von Weinbergen, mit Restaurant, Wellnessoase mit Sauna, Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon, WLAN.

Termine und Preise

start: So., 22.05.2022
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 619,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 699,– EUR   buchbar
Rückreise am 28.05.2022
7 Tage
ab 619,– EUR
start: So., 02.10.2022
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 619,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 699,– EUR   buchbar
Rückreise am 08.10.2022
7 Tage
ab 619,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten