Busreisen | Deutschland

Rund ums Emsland

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen starten Sie vorbei an Hannover und Oldenburg ins Emsland. Ihr Hotel in Heede erreichen Sie am Nachmittag.

2. Tag: Papenburg – Leer

Sie erkunden Papenburg bei einer kombinierten Rundfahrt mit Rundgang. Anschließend erwartet Sie ein maritimes Highlight: der Besuch der bekannten Meyer Werft. Hier wird man Ihnen bei einer Führung allerhand Interessantes über den modernen Schiffsbau erläutern. Ihr Ausflug führt Sie weiter nach Leer, dem sogenannten „Tor Ostfrieslands“. Schlendern Sie hier durch die wunderschöne Altstadt und erleben Sie den romantischen Hafen bei einer Schifffahrt (Extrakosten, ca. 12 €).

3. Tag: Emsland

Heute widmen Sie sich dem vielseitigen Emsland. Sie fahren zum bekannten Emssperrwerk, einem der modernsten Sperrwerke Europas, nahe der Seehafenstadt Emden. Der gigantische Wall aus Stahl und Beton staut bei Bedarf das Wasser der Ems bis es tief genug ist für die Traumschiffe der Meyer-Werft auf ihrer Fahrt von Papenburg in die offene Nordsee. Zugleich schützt es die Menschen hinter den Deichen vor Sturmfluten. Nach einem interessanten Filmvortrag können Sie sich bei einer Führung selbst ein Bild von den Ausmaßen des Sperrwerkes machen. Den Kontrast dazu erleben Sie am Wasserschloss Evenburg, inmitten eines malerischen Englischen Landschaftsgartens gelegen. Verwöhnen Sie Ihre Augen bei einem Spaziergang durch den Park, bevor Sie weiter nach Düvelskuhlen fahren und einen Stopp an den Großsteingräbern einlegen.

4. Tag: Ammerland

Aus der Luft betrachtet besteht das Ammerland aus lauter grünen Flecken, die hier und da farbige Tupfer zeigen, das sind die blühenden Gärten. Mittendrin liegt ein großes blaues Auge - das Zwischenahner Meer. Sie besuchen den Rhododendronpark Gristede, der zu jeder Jahreszeit eine Attraktion ist. Im Anschluss fahren Sie zur „Perle des Ammerlandes“. Der drittgrößte Binnensee Niedersachsens erwartet Sie am Nachmittag inmitten einer wunderschönen Landschaft und lädt zu einem gemütlichen Spaziergang entlang der Promenade ein. Wer möchte, kann den Park der Gärten in Bad Zwischenahn besuchen (Eintritt Extrakosten, ca. 13 €).

5. Tag: Ostfriesland

Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie heute Ostfriesland. Das Nordseebad Dornumersiel liegt im Nordwesten Niedersachsens, vis-á-vis der Ostfriesischen Inseln. Der Badeort ist einer der Kleinsten an der ostfriesischen Nordseeküste. Zwischen dem idyllischen Kutterhafen und dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer wartet auf Sie eine gemütliche Urlaubsidylle. In Norddeich, an der Klimascheide zwischen Reizklima, Wattklima und dem Klima des Küstenlandes, soll die Luft besonders rein sein. Davon können Sie sich heute selbst überzeugen. Ihren Ausflug rundet der Besuch in einem lebendig romantischen Fischerhafen ab: Sie besuchen das Fischer- und Künstlerdorf Greetsiel mit den Greetsieler Zwillingsmühlen und dem Pilsumer Leuchtturm.

6. Tag: Cloppenburg – Rückreise

Bevor Sie sich aus Niedersachsen verabschieden, machen Sie Halt im schönen Städtchen Cloppenburg. Von hier aus geht vorbei an Bremen und Hannover zurück zu Ihren Abfahrtsorten, die Sie am Abend erreichen.

So wohnen Sie

Hotel „Zur Linde“ - Heede: im Herzen von Heede gelegen, familiär geführt, mit Restaurant; moderne und komfortable Zimmer mit DU/WC, TV und kostenfreiem WLAN.

Termine und Preise

start: So., 05.06.2022
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 635,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 635,– EUR   buchbar
Rückreise am 10.06.2022
6 Tage
ab 635,– EUR
start: So., 17.07.2022
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 635,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 635,– EUR   buchbar
Rückreise am 22.07.2022
6 Tage
ab 635,– EUR
start: So., 21.08.2022
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 635,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 635,– EUR   buchbar
Rückreise am 26.08.2022
6 Tage
ab 635,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten