Busreisen | Italien

Südtirol erwandern

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Fahrt beginnt am Morgen vorbei an München und Innsbruck über den Brennerpass nach Natz.

2. Tag: Wanderung Meransen Altfasstal

Ab Mühlbach geht es mit der Seilbahn auf 1400 m nach Meransen. Hoch über dem Pustertal führt Ihre Wanderung ins malerische Altfasstal. Am Ende des Tales liegt die Wieserhütte eingebettet in eine traumhafte Naturlandschaft. Sie passieren grüne Almwiesen und rauschende Bergbäche mit glasklarem Quellwasser. Bei entsprechendem Wetter und Kondition ist noch ein Aufstieg zu den Seefeldseen möglich.

Wanderung: mittelschwer, ca. 4,5 Std., ca. 14 km, Höhenunterschied ca. 400 m

3. Tag: Ausflug Seiser Alm

Mit dem Bus erreichen Sie in Seis die Talstation der Seiser Alm Bahn (Auffahrt Extrakosten ca. 17 €). Das Bergpanorama rund um die Alm ist von Dolomitengipfeln geprägt und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Ab Kompatsch laden gut ausgeschilderte Wege zu einer individuellen Wanderung ein.

4. Tag: Wanderung Rodenegger Alm

Mit dem Bus fahren Sie nach Mühlbach und weiter nach Zumis. Von hier wandern sie durch Hochwald und auf Almwiesen bis zur Rodenegger Alm. Vor der hochalpinen Kulisse markanter Felsgipfel erfolgt der Aufstieg durch den Wald und später durch freies Gelände zum „Astjoch“ (2194 m). Von hier haben Sie bei entsprechendem Wetter einen unvergleichlichen Ausblick zu den Gipfeln der Dolomiten und bis zu den Stubaier- und den Zillertaler Alpen. Über den Südrücken des Berges steigen Sie ab zur Steiner- und zur Astalm. Unterwegs gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr. Die Rückkehr zum Hotel erfolgt mit dem ört­lichen Bus.

Wanderung: mittelschwer, ca. 5 Std., ca. 15 km, Höhen­unterschied ca. 400 m

5. Tag: Freizeit oder Bozen & Ritten

Sie haben die Möglichkeit zur individuellen Wanderung oder Sie kommen mit auf einen Ausflug (fakultativ, siehe ZL). Sie erkunden zuerst die Altstadt der Südtiroler Landeshauptstadt bei einem Rundgang zu Fuß. Anschließend fahren Sie mit der Seilschwebebahn nach Oberbozen mit herrlichem Blick auf die nahen Berggipfel. Von hier geht es mit der Trambahn Ritten nach Klobenstein, wo Ihr Reisebus auf Sie wartet. Um den Ausflugstag abzurunden, können Sie noch einen Spaziergang zu den berühmten Rittner Erdpyramiden unternehmen, welche bis zu 30 Meter spitz emporragen (ca. 2 km pro Strecke).

6. Tag: Wanderung Villnösstal und Geisler-Spitzen

Mit dem Reisebus geht es nach Brixen und weiter mit dem Linienbus ins Villnösstal. Ihre Wanderung führt auf dem berühmten Adolf-Munkel-Weg unterhalb der imposanten Geisler-Nordwände bis auf 2000 m Höhe auf die Broglesalm. Genießen Sie nicht nur die beeindruckenden Ausblicke rund um die Heimatberge des Bergsteigers Reinhold Messner, sondern auch eine stärkende Einkehr in einer der Almhütten (Extrakosten Jause ab 8 €). Der Abstieg erfolgt über die Geisleralm und per Linienbus zurück.

Wanderung: mittelschwer, ca. 4 Std., ca. 12 km, Höhenunterschied ca. 350 m

7. Tag: Rückreise

Ihre Rückfahrt erfolgt nach dem Frühstück über den Brenner und vorbei an Innsbruck. Ankunft am Abend.

SÜDTIROL-MOBILCARD

Inklusivleistungen:

  • Freie Fahrt mit den Stadt-, Überland- und Citybussen
  • Freie Fahrt mit den Seilbahnen nach Ritten, Mölten & Meransen
  • Freie Fahrt mit der Trambahn Ritten und der Standseilbahn auf die Mendel

So wohnen Sie

Hotel „Langhof“ – Natz: familiäres Hotel auf dem ruhigen Apfelhochplateau Natz am Eingang des Pustertales mit Restaurant, Lift, Freischwimmbad (saisonal nutzbar); Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, teilweise Balkon, kostenfreies WLAN.

Termine und Preise

start: So., 26.06.2022
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 755,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 835,– EUR   buchbar
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
ab 900,– EUR   buchbar
Rückreise am 02.07.2022
7 Tage
ab 755,– EUR
start: So., 21.08.2022
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 755,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 835,– EUR   buchbar
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
ab 900,– EUR   buchbar
Rückreise am 27.08.2022
7 Tage
ab 755,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten