Wissenswertes für unsere Reisegäste

Was ist der kostenfreie Umbuchungsservice von Meissen-Tourist?

Wir gewähren eine kostenfreie Umbuchung bis 8 Wochen vor Reisebeginn auf eine andere Meissen-Tourist Katalogreise im Jahr 2022 oder 2023. Dieser Service ist gültig für Neubuchungen von Meissen-Tourist Katalogreisen bis zum 28.02.2022.

Folgende Reisen sind vom kostenfreien Umbuchungsservice ausgeschlossen:

  • André Rieu in Maastricht
  • Konzertreisen zur Elbphilharmonie Hamburg
  • Helene Fischer Open-Air
  • Andrea Berg Live

Diese Reisen enthalten in ihren Leistungen bzw. Zusatzleistungen Eintrittskarten. Bei Neubuchung mit kostenfreiem Umbuchungsrecht bis 8 Wochen vor Reisebeginn, ist im Falle Ihrer Umbuchung der volle Preis der Eintrittskarte zu zahlen, sofern diese nicht anderweitig genutzt werden kann.

 

1G-, 2G-, 2G plus oder 3G-Regelung?

Aktuell gibt es keine einheitlichen Regelungen zur Teilnahme an Busreisen. Derzeit unterliegen wir als Veranstalter für Busreisen - wie viele andere Unternehmen – der jeweils gültigen Corona-Schutz-Verordnung der einzelnen Bundesländer/Länder. Aufgrund behördlicher Beschlüsse ist absehbar, dass für Reisebestandteile wie Restaurantbesuche oder Hotelaufenthalte die 2G-Regel erforderlich sein wird.

Daher bitten wir um Verständnis, dass vorerst für alle Reisen ab 14.01.2022 die 2G Plus-Regelung Anwendung findet. 2G Plus bedeutet:

  • geimpft + geboostert oder tagesaktueller negativer Test (Gültigkeit lt. aktuellem Zertifikat)
  • genesen + tagesaktueller negativer Test (Gültigkeit lt. aktuellem Zertifikat)

Sofern aufgrund behördlicher Anordnungen die 1G-Regelung (geimpft) oder 1G plus (geimpft und zusätzlich getestet) gilt, finden Sie einen entsprechenden Hinweis am Ende des Reiseverlaufs der Reise.

 

Welche Hygienemaßnahmen gelten bei meiner Busreise?

Bei der Durchführung unserer Reisen hat Ihre und unsere Gesundheit höchste Priorität. Beachten Sie unser Hygienekonzept für Tages- und Mehrtagesreisen.

 

Kann meine gebuchte Reise wie geplant stattfinden?

Sollten gravierende Änderungen von einzelnen Bestandteilen Ihrer gebuchten Reise bei der Reisedurchführung notwendig sein, werden wir Sie schnellstmöglich darüber informieren. Wir bitten Sie jedoch zu beachten, dass wir die ausgeschriebenen Reiseleistungen nur im Rahmen der regional geltenden behördlichen Regelungen erbringen können.
 

Was passiert, wenn Meissen-Tourist meine gebuchte Reise absagen muss?

Sobald eine Reise abgesagt wird, werden wir Sie informieren. Die Information zur Reiseabsage erhalten Sie umgehend per Post. Muss eine Reise jedoch sehr kurzfristig abgesagt werden, informieren wir Sie telefonisch. Wenn Sie bereits eine Anzahlung geleistet haben, bestehen folgende Möglichkeiten:    

  1. Sie buchen auf eine alternative Reise aus den Meissen-Tourist Katalogen um.
  2. Sie erhalten ein Kundenguthaben in Höhe des gezahlten Betrags und können dieses für eine Reisebuchung zu einem späteren Zeitpunkt einlösen.
  3. Sie entscheiden sich für die Rückzahlung Ihrer bisher für die Reise geleisteten Zahlungen. Dafür teilen Sie uns bitte Ihre Kontoverbindung (IBAN) schriftlich oder per E-Mail an info@meissen-tourist.de mit.
     
Ist eine Stornierung meiner Reisebuchung möglich?

Der Rücktritt von der Reisebuchung durch den Reisenden ist jeder Zeit auf Grundlage unserer AGB’s möglich. Gemäß § 9 unserer AGB’s wird hierfür eine Entschädigungspauschale fällig. Eine kostenfreie Stornierung ist derzeit nicht möglich.

 

Wo kann ich wichtige allgemeine Informationen rund um Covid-19 im Internet finden?
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten